Alle Beiträge von BeLa



Lütt Köök Huus

Domshof 8, Markthalle Acht

Äußerst leckere Küche mit immer wieder neuen Kreationen. Unbedingt probieren!!! Auch der Kuchen danach ist ein Genuss!

Holtorf Feinkost & Kolonialwaren seit 1874

Ostertorsteinweg 6

Wunderschöner, nostalgischer Laden. Vieles wird noch, wie von „Tante Emma“ früher, hinterm Tresen abgefüllt. Es gibt sogar selbst hergestellte Bio-Fleischwaren. Kann ich nur empfehlen!

Bücherschrank Wachmannstraße

Wachmannstraße

Und noch eine Bücher-Fundgrube, diesmal in der Wachmannstraße entdeckt!

Logbuch

Vegesacker Straße 1

Ein toller, kleiner Buchladen mit einer „erlesenen“ Auswahl an teilweise sehr besonderen Büchern. Man hat fast den Eindruck, jedes einzelne Buch liegt dort auf persönliche Empfehlung der Inhaberin. Ein wahrer Entdecker-Laden!

Offener Bücherschrank

Lüder-von-Bentheim-Straße

Book crossing in einer Schwachhauser Nebenstraße, witzige Deko, reingucken lohnt sich.

Friedenstunnel

(Rembertitunnel) Parkallee

Diesen Tunnel sollte man unbedingt zu Fuß durchqueren statt mit dem Rad oder Auto durchzurauschen! Am besten immer wieder, denn die vielen lesenswerten Friedenssprüche aus aller Welt und allen Religionen kann man gar nicht mit einem Male aufnehmen.

Yalla Yalla

Vor dem Steintor 117

Sehr leckere, toll gewürzte Falafel-Speisen mit viel Gemüse. Kann ich nur weiterempfehlen. Yalla Yalla gibt es (zum Glück) auch in der City – für die Mittagspause.